Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Samstag, Mai 28, 2011

Männer

Hallo zusammen,

also das muß ich Euch doch noch schnell erzählen. Ich hab heut wieder gewickelt. Diesesmal hab ich einen dickeren Strang mit dünnerer Wolle erwischt, die nächste Farbe eben. Ich sitze und wickle und sitze und wickle, mein Mann kommt, guckt und ich sitze immer noch und wickle. Er meinte, das müßte doch schneller gehen im Zeitalter der Technik. Ich entgegenete im nur, er solle nicht labern sondern Taten walten lassen. Er verschwindet, nach ca. 15 Minuten taucht er wieder auf und hatte folgendes in den Händen:


Seinen geliebten Akkuschrauber, als "Spule" hatte er einen Bleistift verwendet. Zum Glück war es nur einer meiner Hädderstränge..., aber weit gekommen ist er mit der Technik auch nicht...;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Ein liebes Hallöle und sonnige Grüße aus dem kleinen Naetempel .Danke für dein lieben Worte auf meinem Blog.Duuuu ich sag dir die Tapete sieht tol aus an der Wand .....alsomir gefällts :-)Nu muß ich nur noch Möbel umräumen dann gibts Bilder .
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße Birgit
    ....die jetzt auf deinem Blog bissi spazieren geht

    AntwortenLöschen