Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, Juni 02, 2011

Crazy-Bargello-Block

Hallo Ihr Lieben,

mein Vatertag (übrigends, der Kuche ist so gut wie gegessen) war heut ein Patchworktag. Ich hab nämlich regelrecht nebenher einen Bargello genäht. Da er nicht 100%ig geworden und die Stoffauswahl gewöhnungsbedürftig ist, hab ich ihn kurzerhand "Crazy-Bargello" getauft. Patchwork ist schon eine interessanten Sache. Frau nimmt Stöffchen und schneidet Streifen, näht die verschiedenen Streifen aneinander und schneidet davon wieder Streifen, um diese wieder zusammenzunähen. So, und das erklärt Ihr jetztmal bitte meinem Mann. ;-)

(Anleitung "PW-Kalender-Aktion" im Nadelclub)

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen