Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, Juli 28, 2011

Angenadeltes und Restliches

Hallo zusammen,

hab mal versucht, mir ein Überblick von meinen angefangenen Strickereien zu verschaffen. Eijeijei...


Am wenigsten freu ich mich auf die dunkelblaue Wolle (ein Geschenk von Oma). Die läßt sich nämlich so augentechnisch gesehen sehr schlecht stricken. Naja...;-)

Leider mußte ich heute Morgen kurz aus dem Haus. ;-) Irgendwie hat es mich auch zu den Stöffchen gezogen und folgende (waren in der Restekiste) mußte ich einfach haben:


Mal sehen, was ich daraus "zaubere". ;-))

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen