Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Sonntag, Juli 17, 2011

Back to school

Hallo Ihr Lieben,

ja mit dem Gedanken hab ich gespielt, back to school. Ich war ja Freitagnachmittag auf dieser Infoveranstaltung "Ausbildung von Fachlehrkräften für musisch-technische Fächer" am pädagogischen Fachseminar. Wenn man die Aufnahme- bzw. Eignungsprüfung erfolgreicht ablegt, kann man in 2 Jahren zum Fachlehrer ausgebildet werden und darf dann in Grund-, Haupt- und Realschulen unterrichten. Lediglich das Gehalt ist nicht so hoch wie bei Lehrern die auf Lehramt klassisch studiert haben aber den Beamtenstatus kann man trotzem erlangen. So hab ich das jedenfalls verstanden.

Ach das hätte mir bestimmt Spaß gemacht. Ich hätte Hauswirtschaft und Textiles Werken mit Wirtschaftslehre genommen und die Eignungsprüfung hätte ich mit Sicherheit auch bestanden. ABER dieser Fächerverbund steht nicht alleine zur Auswahl, man muß noch wählen zwischen Sport und Bildernde Kunst.
Augerechnet die Fächer, wo ich die Lehrer früher regelmäßig zur Weißglut gebracht habe.... Tja, das wars dann wohl...



Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen