Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Mittwoch, Juli 13, 2011

Tetraeder Schlüsselanhänger

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nicht, ob Ihr das auch kennt. Aber ich bin oft nur mal kurz mit dem Auto unterwegs (Taxi Mama, nach Oma schauen,...etc.) ohne Handtasche und sonstiges was aufhalten könnte. Dann der Geistesblitz, "Mist - Bäcker, Metzger - kein Geld dabei. In eine Kontrolle dürft ich natürlich auch nicht kommen...

Zumindest das Geldproblem konnte ich heute abschaffen und zwar mit diesen supersüßen praktischen Tetraeder (erinnert mich irgendwie an den Geometrieunterricht von früher...) Schlüsselanhänger:


OK, Geldbündel passen zwar nicht rein, aber für den Notgroschen reichts allemal. Und weils so schön war, hab ich gleich noch welche genäht:


Die supertolle bebilderte Nähanleitung hab ich bei FUNFABRIC gefunden. Dankeschöööööööööön!!!

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen