Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, September 29, 2011

Kyla - fingerloser Handschuh ist fertig !!!

Hallo Ihr Lieben,

geschafft, mein erster fingerloser Handschuh (oder nennt man das Pulswärmer???) ist fertig. Oder was heißt free fingerless mitten - offene Fäustlinge oder Fausthandschuhe, so ganz frei übersetzt, naja, ist ja auch egal.

Wie schon gesagt, die Wolle ist net der Hit und auf die bestellte wart ich immer noch. Es kann also nur besser werden. ;-))

6. Etappe:


7. Etappe:


Das fertige Werk:


Diese und weitere tolle Anleitungen gibts bei "Smoking Hot Needles" bzw. bei "Monika". Alles auf englisch, aber ich hab's geschafft und bin stolz wie Bolle. Vielen Dank für die Anleitung!!!

Liebe Grüße Eure Hexe

Mittwoch, September 28, 2011

Die neue "Patchwork Spezial Weihnachten" ist da

Hallo zusammen,

wer noch Inspirationen braucht, hier eine Idee:



Viel Spaß beim Stöbern.

Liebe Grüße Eure Hexe

Etappe 5

Hallo zusammen,

es geht schleppend voran, aber es wird ;-) :


Jetzt ist es aber offensichtlich was es wird, oder??? Außerdem wart ich gespannt auf mein Wollpaket.

Liebe Grüße Eure Hexe

Dienstag, September 27, 2011

Mitbringsel

Hallo Ihr Lieben,

meine Mami hat mir ein gaaaaaaaanz altes Buch von 1913 (ok, wurde 1984 neu aufgelegt) und ein Heftchen von vermutlich 1935 vom Flohmarkt mitgebracht. Die sind noch in altdeutscher Schrift verfaßt aber total interessant.


Liebe Grüße Eure Hexe

Montag, September 26, 2011

Es geht weiter mit Etappe 2 + 3 + 4

Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich Euch die Bilder schon gestern zeigen. Aus mir unerklärlichen Gründen konnte ich aber keine Bilder hochladen.

Hier nun die 2. Etappe:


3. Etappe und:


4. Etappe:


Was es werden soll, wird noch nicht verraten. Das einzige was ich sagen kann ist, daß mir die Wolle nicht gefällt. Deshalb hab ich gestern noch Abhilfe geschaffen, in dem ich mir schöne bestellt habe.:-)

Heut werd ich wohl nimmer zum Stricken kommen, es steht noch ein Elternabend an.

Liebe Grüße Eure Hexe

Sonntag, September 25, 2011

1. Etappe

Hallo zusammen,

genug geübt, jetzt folgen Ergebnisse. Hier die 1. Etappe:


Liebe Grüße Eure Hexe

Samstag, September 24, 2011

Beweisphotos

Hallo zuammen,

ich bin Euch ja noch Beweisphotos schuldig.

Also, Kofferraumklappe auf, Klorollenhut rein


und Kofferraumklappe wieder zu.


Das Problem ist nur das, daß meine Hutablage mit öffnen der Klappe hochgeht. Ich wollt das Teil mit Stecknädelchen fixieren, das ging aber net. Aber ich glaube von einem herunterrollenden Klorollenhut wurde noch keiner erschlagen. ;-)

Die Hutablage meines Gattens wäre eine feste...Gatte wehrte sich aber mit Händen und Füßen dagegen... Kunstbanause!!! ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Freitag, September 23, 2011

Zöpfe

Hallo Ihr Lieben,

ich dachte ja, ich könnt die Stricknadeln mal auf die Seite legen und mich ein bißchen an der Nähmaschine austoben. Dank des WWW wird daraus aber vorerst nix und die Stricknadeln glühen weiter. Ich hab nämlich fingerlose Handschuhe gefunden, die ich unbedingt haben muß. Das erste Problem, die Anleitung ist auf englisch und das zweite Problem, ich kann doch nur Socken stricken. Ich hab noch nie einen Zopf (ob halb oder ganz) oder ein Daumenloch oder sonstigen SchnickSchnack gestrickt.

Die liebe C* steht mir mit Rat und Tat zur Seite und hilft mir sehr bei meinem neuen Vorhaben. Als erstes hat sie mir die (halben) Zöpfe erklärt, eine Probestück geschickt und ich hab dann mal geübt.
Unten das Gleichmäßige kommt von C*, dann hab ich geübt und weil alles etwas labbrig geworden ist, hab ich dünnere Nadeln genommen. Das obere Stückchen sieht m. E. für den Anfang recht akzeptabel aus.

So, dann gehts mal weiter.

Liebe Grüße Eure Hexe

Mittwoch, September 21, 2011

Minisöckchen

Hallo zusammen,

meine Mama hatte schon im Frühjahr Minisöckchen für Dekozwecke bestellt. Heute ist das 8. und letzte Paar fertig geworden.


Von der Sorte Söckchen hab ich schon einige produziert und zu Schlüsselanhängern verarbeitet.


Die Minisocken entstehen aus Wollresten und sind im Nu gestrickt. Von Einkaufswagenchips bis Notgroschen kann alles Mögliche darin aufbewahrt werden.

Liebe Grüße Eure Hexe

Montag, September 19, 2011

Herbst

Hallo Ihr Lieben,

der Herbst ist nun wettertechnisch bzw. meterologisch und auch bald kalendarisch da. Durch mein Blögchen fliegt das Laub ja nun schon ein paar Tage und nach dem der Rolladen endlich eingebaut wurde, hoffe ich, daß der Elektriker auch bald kommt und das Teil noch anschließt. Dann kann ich nämlich meinen Ziehrzwerghaselnußkorkenzieherstrauchast (oder wie das Gewächsteil auch immer heißt) auch wieder aufhängen. Für die Herbstdeko hab ich mir schonmal Fliegenpilze genäht.

"Nachgearbeitetes Modell aus der Zeitschrift "Sabrina Spezial, Wohnen", Ausgaben-Nr. S1803, ©OZ-Verlags-GmbH. Mit Genehmigung des Verlages veröffentlicht."

Liebe Grüße Eure Hexe

Sonntag, September 18, 2011

Noch ein paar Sneaker-Söckchen

Hallo zusammen,

so, heut nachmittag ist das vorerst letzte Paar Sneaker-Söckchen in Gr. 39 von den Nadeln gehüpft. Meine Mama war ja von meinem kurzen Paar so begeister, aber diese Farben gefallen ihr überhaupt gar nicht.


Tja, wer net will, der hat schon. Ich hab sie (also die Söckchen) jetzt mal eingetütet und wenn sich kein Abnehmer findet, kram ich sie nächstes Frühjahr wieder raus. Zum Glück passen und gefallen sie auch mir. ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Samstag, September 17, 2011

VfB Stuttgart - Showtraining 2011 - Wir waren dabei!!!

Hallo Ihr Lieben,

ja, wir waren heute beim Showtraining beim VfB Stuttgart. Naja, besser gesagt, Junior. Den hab ich nämlich angemeldet, als er noch in den Sommerferien war. Ich hab ja schon nimmer daran geglaubt, es hat das Los entschieden, aber das Glück war einmal auf unserer Seite. Gefreut hat er sich, das kann ich gar nicht in Worte fassen.



Daß wir auch ja pünktlich dort waren, sind wir zeitig losgefahren und das war auch gut so. So konnten wir nämlich sehen, wie die Spieler am VfB Gelände ankamen. Fragt mich jetzt nicht nach den Namen, es waren aber alle aktiven Spieler dabei. Autos fahren die, die werd ich mir niemals leisten können und die sind grad mal anfang / mitte 20... ;-)))

Anschließend konnten wir dem Team beim Auslaufen/ Training zusehen, die hatten ja gestern gegen Freiburg gewonnen. Dann wurde das Training mit den Kids absolviert. Sechs Stationen und an jeder Station VfB Spieler mit dabei. Autogramme und Bilder waren selbstverständlich.

Es war wirklich ein ereignisreicher Tag, den wir nie vergessen werden. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön und Lob an den VfB Stuttgart, an den Fritzle-Club und natürlich an die Spieler einschließlich Trainer!!! (schade, daß es die betroffenen wohl nicht lesen werden...;-))

Liebe Grüße Eure Hexe

Dienstag, September 13, 2011

Zaubertäschchen

Hallo zusammen,

ich hab meine Kam Snaps ausprobiert und dazu ein Zaubertäschchen genäht. Warum es Zaubertäschchen heißt, weiß ich nicht, ich würde es RuckZuckTäschchen (RuZuTä ;-))) nennen, da es wirklich in 0,nix genäht ist.



Die Anleitung gibts bei "Nalevs Welt". Dankeschön!!!

Na und die Snaps sind natürlich super, aber das wußtet Ihr ja bestimmt schon. ;-)))

Liebe Grüße Eure Hexe

Freitag, September 09, 2011

Chenille - der nächste PatchworkBlock

Hallo zusammen,

nach Meshwork, Bargello und Stufen zum Gericht nun mein Chenille. Bei der Technik werden Stofflagen diagonal aufeinandergenäht, die Stoffe zwischen den Nähten aufgeschnippelt und den Rest macht die Waschmaschine und der Trockner. Wo sonst ausfransende Stoffe ein Gräuel sind, ist es hier mehr als erwünscht. ;-))

Vor dem Waschen:


Achso, die Schnippelei war eine echte Herausforderung. Sämtliche Scheren in meinem Haushalt, und das sind echt einige, inklusive meine Stoffschere und das ist echt ne gute, haben versagt. Nur...Gattes Nagelschere, die ist Herr über den Stoff geworden. Das muß nicht weiter Verwundern, wenn sie die "Klauen" schneidet, ist der Stoff ein leichtes. Wegen der Hygiene hab ich mit keine Gedanken gemacht, der Chenille wurde ja anschließend gewaschen. ;-)


So und hier nach dem Waschen:

(Anleitung "PW-Kalender-Aktion" im Nadelclub)

Jetzt bin ich noch ein bißchen unschlüssig ob es eine Blumenwiese, ein Korallenriff oder doch die Heide ist... ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Donnerstag, September 08, 2011

Früh übt sich...

Hallo Ihr Lieben,

darüber muß ich Euch kurz berichten: Mein Girly schaut ja immer ganz genau, was ich so den ganzen Tag mache und will das dann immer auch versuchen. So auch mit dem Sockenstricken. Sie hat wohl beobachtet, daß die Mama immer mit den Nadeln klappert und rauszieht und klappert und rauszieht...

Das hat sie heut mal wieder versucht nachzuahmen und hier das Ergebnis:


Das Bild ist auf die Schnelle entstanden, ich mußte ja retten, was noch zu retten war. Eine Nadel war noch wo sie hingehörte, die restlichen hat sie RAUSGEZOGEN und wahllos wieder reingesteckt.

Ja, das macht sie öfters, so richtig schimpfen kann ich mit ihr net, da ich froh bin, daß sie Interesse am Sockenstricken zeigt.

Liebe Grüße Eure Hexe

Mittwoch, September 07, 2011

KAM Snaps - jetzt hab ich sie auch

Hallo zusammen,

also wegen dem Bild bzgl. des Klorollenhutes in meinem Auto muß ich um Geduld bitten. Bei uns war das Wetter heut so naß, daß ich das Haus net verlassen wollte und in der Garage steht ein Auto ohne Hutablage, sonst hät ich das mal für Demonstrationszwecke verwendet.

Aber *freufreufreu* ich hab mir jetzt auch das KAM Snaps Starterset gegönnt.


Das Set und eine ausführliche Anleitung gibt es unter anderem bei Snaply. Blitzschneller und superfreundlicher Verkäufer. Ganz dickes LOB!!!

Leider sitz ich gerade über der Steuererklärung, paßt ja zum Wetter. Sobald ich wieder Zeit für Kreatives habe, werd ich Euch die Ergebnisse zeigen. Hmmm, da fällt mir ein, bei der Steuererklärung muß man ja auch sehr kreativ sein können. ;-)))

Liebe Grüße Eure Hexe

Dienstag, September 06, 2011

Must have für's Auto

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nimmer, ob ich Euch meinen wunscherschönen Klorollenhut für die Ablage im Auto schon gezeigt habe.


Naja, so ein Teil mußte ich haben, hat ja Kultfaktor und so hab ich mir den Hut irgendwann im Frühjahr mal gehäkelt. Seither steht er im Wohnzimmer, ich wollte ihn noch mit einem kleinen Accessoire aufpimpen, dachte, wenn ich ihn täglich sehe, fällt mir noch was ausgefallenes ein. Eingefallen ist mir bis dato nix, also zieht der Hut morgen in meinem Auto ein.

Wer von Euch auch so ein kultiges Teil haben muß, die Anleitung hab ich bei "teddys-handarbeiten" gefunden. Danke für die tolle Anleitung!

Viel Spaß beim Nachhäkeln und

liebe Grüße Eure Hexe

Freitag, September 02, 2011

Kurze Söckchen

Hallo Ihr Lieben,

das Päckchen ist angekommen und die Überraschung gelungen. Gewünscht waren kurze Söckchen die nur bis zu den Knöchelchen reichen in Gr. 38. Dann kann ich sie Euch jetzt auch zeigen:


Achjeeee, die Babyschühchen muß ich ja auch noch auf Reisen schicken....

Und weil ich noch Wolle über hatte, meine Küchenwaage mir sagte, die müßte noch für ein weiteres Paar reichen und ich die Idee der kurzen Söckchen gut fand, hab ich noch welche in Gr. 39 genadelt.


Die wollt ich ja auch verschicken, aber was muß ich da finden, ein Knötchen. Das ist immer so eine Sache mit dem Farbverlauf. Ich hatte aber Glück und mußte nur ein wenig improvisieren. Trotzdem, verschenken kann ich die so nicht.

Aber....


...sie passen mir auch sehr gut ;-))) und das nächste Paar ist auch schon angenadelt.

Liebe Grüße Eure Hexe