Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, September 08, 2011

Früh übt sich...

Hallo Ihr Lieben,

darüber muß ich Euch kurz berichten: Mein Girly schaut ja immer ganz genau, was ich so den ganzen Tag mache und will das dann immer auch versuchen. So auch mit dem Sockenstricken. Sie hat wohl beobachtet, daß die Mama immer mit den Nadeln klappert und rauszieht und klappert und rauszieht...

Das hat sie heut mal wieder versucht nachzuahmen und hier das Ergebnis:


Das Bild ist auf die Schnelle entstanden, ich mußte ja retten, was noch zu retten war. Eine Nadel war noch wo sie hingehörte, die restlichen hat sie RAUSGEZOGEN und wahllos wieder reingesteckt.

Ja, das macht sie öfters, so richtig schimpfen kann ich mit ihr net, da ich froh bin, daß sie Interesse am Sockenstricken zeigt.

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Hallo, meine Gute, mach das mal und förder das, nie abwehren, ich habe auch früh bei meiner Tochter damit angefangen, aber das weisst du ja, und habe es bis heute durchgehalten.

    LG C.

    AntwortenLöschen