Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Sonntag, Oktober 30, 2011

Patchworkblock November

Hallo zusammen,

jeden Monat eine andere Patchworktechnik, die Artischockentechnik ist im November dran. Heut ist ja schon der 30. und ich hab mal die Stöffchen zugeschnitten.


Am 01.11. gibts dann die Anleitung. Ich bin total im Patchworkfieber und mutier hier noch zum Streber. ;-))

Liebe Grüße Eure Hexe

Samstag, Oktober 29, 2011

Eine Stunde für umsonst

Hallo Ihr Lieben,

heute, nein morgen, also heute Nacht wird ja die Uhr wieder umgestellt und zwar zurück, so daß wir eine Stunde geschenkt bekommen.



O.K., bis ich ein einigermaßen brauchbares Bild hatte sind wieder Minuten verstrichen. ;-))

Also ich fände es besser, die Uhr würde am Nachmittag umgestellt werden, da könnte ich sie auch viel besser nützen. Vielleicht sollte ich einen Verbesserungsvorschlag machen, aber an wen??? ;-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Eure Hexe

Donnerstag, Oktober 27, 2011

Für mich fällt Weihnachten dieses Jahr aus.... ;-)))

Hallo zusammen,

ja so ist es, für mich ist Weihnachten geschenketechnisch gelaufen. Ich wurde nämlich heute schon beschert. Manchmal hat es doch was Gutes, wenn Weihnachten und Geburtstag nahe beieinander liegen, da können die Geschenke auch mal größer ausfallen, z.Bsp. in Form einer Overlock-Nähmaschine, die es zufällig ab heut bei meinem Lieblingsdiscounter A*** gibt.



Ich darf sie sogar gleich haben, ich wär ja keine 4 Jahre mehr, da wollen wir mal net so sein, hat es geheißen. ;-) Aber ganz ehrlich, ich als Nähanfängerin hab noch so meine Berührungsängste. Ich und eine Ovi, wußte ich vor einem knappen Jahr noch nicht einmal, daß es sowas überhaupt gibt.... ;-))) Das Maschinchen ist auch noch originalverpackt in ihrem Kartönchen verstaut und grinst mich ganz hämisch an. Mal sehen, wann ich mir Zeit abknapsen und ich mich mit ihr beschäftigen kann. ... und die Ausrede von wegen problematisches Stöffchen oder Jersey und soooo kann ich mir dann in Zukunft wohl auch schenken... ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Mittwoch, Oktober 26, 2011

Ordnung bei den Pixi-Büchlein

Hallo zusammen,

was hat mich unsere Losewerksammlung an Pixi-Büchlein jeden Tag aufs neue auf meine (Yucca)Palme gebracht. Die wurden aufgeräumt, dann wieder angeschaut und überall liegengelassen, wieder zusammengeräumt, in ein Herztäschchen oder in eine separate Spielzeugkiste verstaut, aber immer ist irgendwo noch eins aufgetaucht. Grrrrrr.

Dem hab ich heut ein Ende gesetzt, indem ich ein eigens dafür vorgesehenes Mäppchen genäht hab und weil wir schon eine beachtliche Sammlung von den Büchlein haben und kein Ende in Sicht ist, gleich ein zweites hinterher.



"Nachgearbeitetes Modell aus dem Buch "tante ema* Lieblingsstücke für Mama und mich", ©Christophorus Verlag GmbH & Co. KG. Mit Genehmigung des Verlages veröffentlicht."

Ok, mir sind wieder Anfängerfehler unterlaufen. Ich hab z.B.vergessen, vor dem Wenden die Ecken zu stutzen. Außerdem weiß ich immer noch nicht, wie ich die Schlaufen stecken muß, daß sie nach dem Wenden richtigrum sitzen.... Naja, es werden bestimmt noch solche "Sammelmäppchen" folgen, da werd ich dann hoffentlich mehr Glück haben. ;-)))

Ach, übrigends: Die Anschaffung der KamSnaps war eine super Investition.

Liebe Grüße Eure Hexe

Dienstag, Oktober 25, 2011

Eckliges Pröbchen

Hallo zusammen,

gestern ist mir was ganz eckliges passiert. Abends beim Zähneputzen hab ich mir gedacht, ich geh zahnpastatechnisch mal an meine Pröbchen. Ich kenn Zahnpasta ja nur in weiß oder weiß mit bunten Streifen oder eben Zahngel in blau oder grün aber sowas hab ich noch nie gesehen. Das Zahnpastapröbchen hat die Farbe "lachs" und eine gaaaaanz komische Konsistenz. Naja, hab ich mir gedacht, probierste halt mal. Bäääääääh igitt war das eckelig, die war so körnig und widerlich im Geschmack, ohne Witz ich bekam echt Würge-/Brechreize davon. Also alles wieder ganz schnell ausgespuckt und mit einem großen Schluck Mundspülung gespült und gegurgelt und wieder gespült. In der Zeit hab ich mir die Tube mal genauer angeschaut, viele gesunde Kräuter und Mineralsalz. Meiner Meinung nach muß das Meersalz gewesen sein, dem Fischgeschmack zu urteilen. Aha, deshalb also. Die Tube wieder an ihren Platz gelegt, nochmals gut gespült und ab ins Bett. Das blöde war nur den Geschmack hab ich nicht wegbekommen, weder im Mund noch auf den Lippen. Jetzt weiß ich auch, warum die die Zahnpasta verschenken müssen. Es ist nämlich ein auffallend großes Pröbchen. ;-)))




Am anderen Tag, plötzlich komische Geräusche aus dem Badezimmer. Junior hatte die Zahnpaste erwischt. Ich hör in nur fluchen und spuken.... Ihm hat sie auch nicht geschmekt, trotz der gesunden Kräuter und sooo....

Jetzt wollen wir sie noch dem Familienoberhaupt unterjubeln. Mal sehen, was der von dem Zahnpflegemittel hält. ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Sonntag, Oktober 23, 2011

Kiwigrüne Kyla - mein Werk vom Wochenende

Hallo Ihr Lieben,

so, eben ist mein erstes Paar Kyla fertig geworden. Ich bin von den fingerlosen Handschuhen immer noch megabegeistert und wenn frau den drive raus hat, springen sie fast von alleine von den glühenden
Nadeln. ;-)


Zwei Knäuel hab ich ja noch in Reserve, bevor die Nadeln auskühlen. ;-) Die (englische) Anleitung und weitere free patterns gibts bei "Monika". Nochmals vielen Dank dafür.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße Eure Hexe

P.s.: Hallo und herzlich Willkommen Sabine, schön, das Du da bist!

Freitag, Oktober 21, 2011

Rolladen mit Backpulver

Hallo zusammen,

was lange währt, wird endlich war. ;-)

Nachdem mein Wohnzimmerrolladen ewig im Werk generalüberholt, wieder vom Fensterbauer eingebaut und vom Elektriker angeschlossen wurde und trotzdem nicht funktionierte, war heute endlich der Kundendienst da und hat den letzten Fehler behoben. Anschließend wurde das Loch in der Decke wieder geschlossen. *juchhuuuuuu*


Jetzt kann ich endlich wieder meine zig Orchideen auf der Fensterbank arrangieren und an Deko, Deko, Deko denken. ;-))

Nachtrag zum Thema "Backpulver":
Da das Backpulver bei meinem versauten Bügeleisen gute Dienste geleistet hatte, hab ich heut durch Zufall einen passenden Beitrag im WWW gefunden, den ich Euch nicht vorenthalten möchten. Wundermittel

Liebe Grüße Eure Hexe

Dienstag, Oktober 18, 2011

Fetzenmuster-Socken

Hallo Ihr Lieben,

ich hab doch noch die unifarbene Sockenwolle von meiner Oma liegen. Das die Socken wenigstens ein bißchen Pepp bekommen, hab ich Sie mit Muster gestrickt. Wenn frau die Abfolge mal intus hat, ist es gaaaanz einfach. Es sind wieder kurze geworden, weil die Oma noch Stütz- / Kompressionsstrümpfe (oder wie die Dinger auch immer heißen mögen) tragen muß.


Das sind meine allerersten Socken mit Muster, seither hat das ja die Wolle selbst übernommen. ;-)))
Die Anleitung gibts bei "Strick-Ideen", vielen Dank!!!

Liebe Grüße Eure Hexe

Montag, Oktober 17, 2011

Bettwäsche...

Hallo zusammen,

mein Girly hat sich künstlerisch betätigt. Sie war wohl mit dem Design der Bettwäsche net ganz zufrieden und wollte in die Streifen Rundungen bringen.


Und weil das Laken ja wieder dazupassen sollte, hier gleich nochmal.


Super, und da soll man schimpfen... Naja, die Bettwäsche kann man ja waschen... bei der Tapete würde es wesentlich schwieriger werden... ;-)))

Liebe Grüße Eure Hexe

Samstag, Oktober 15, 2011

Oh Nein,...

...ich hab schon wieder zugeschlagen!!!

Hallo zusammen,

ich konnte wieder mal net widerstehen, die Zeitschrift ist aber auch in einer aufdringlichen Art und Weise in meinen Einkaufskorb gehüpft.

Lena's Patchwork Special: Originelle Geschenke zum Nähen
Boah, jetzt weiß ich bald nimmer, mit was ich anfangen soll und wie ich die Prioritäten setzten muß! ;-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Eure Hexe

Donnerstag, Oktober 13, 2011

Bügeleisen (Sohle) reinigen

Hallo zusammen,

heut war wieder ein Tag, bääähhhhhh. Bügelwäsche pfuibäääääääääääh. Und dann das auch noch, ich sollte mein Bügeleisen wohl liebevoller behandeln und öfters mal reinigen. Heute mußte ich ran, es ist nimmer durch die Wäsche geglitten. Kein Wunder, was bin ich nur für ein Ferkelchen. *grunz*;-)


Also, Läppi angeschmissen und Mr. Google gefragt. Was hab ich nicht alles gefunden und auch ausprobiert. Irgendwann hab ich mich sogar mit dem Gedanken angefreundet, ein neues Eisen kaufen zu müssen. ;-)

Ergebnis, Essig mag wohl den Kalk lösen, die Verschmutzung aber nicht. Der Tipp mit dem Salz hat nicht funktioniert, im Gegenteil was war das für eine Sauerei. Das alte Hausmittel mit der Kerze, macht zwar das Eisen wieder gleitfähig, löst den Schmutz aber auch nicht. Das Backofenspray hatte ich auch schon bereitgestellt, aber irgendwo stand auch, daß man das an bestimmten Bügeleisensohlen nicht verwenden soll. In der Gebrauchsanweisung steht aber net auf was für einer Sohle mein Eisen steht!!! GRRRRR.

Dann ist mir eingefallen, daß man bei eingebrannten Töpfen, was mir immer bei Milchreis passiert, Backpulver verwenden soll. Das sprudelt den Schmutz weg und tatsächlich, es hat bestens funktioniert. 


Die Sohle blitz jetzt so sauber, daß ich nicht einmal ein ordentliches Foto machen kann. ;-)) Und jetzt kann es wieder heißen "ran an die Wäsche". ;-))

Liebe Grüße Eure Hexe

P.s. Herzlich Willkommen Eva und viel Spaß hier in meinem CHAOS!!!

Mittwoch, Oktober 12, 2011

Kathedralen-Fenster

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr ja wißt, wird jeden Monat eine andere Patchworktechnik ausprobiert. Diesemal war das "Kathedralen-Fenster" dran.

(Anleitung "PW-Kalender-Aktion" im Nadelclub)

Ich finde die Technik sehr interessant und das Ergebnis gefällt mir. Nur beim nächsten Fenster werd ich dünnere Stöffchen verwenden und vielleicht mit einer 3. Kontrastfarbe arbeiten. Außerdem werd ich versuchen, mehr mit der Nähmaschine zu nähen. Meine Fingerchen sind vom Handnähen total zerschunten. ;-(

Liebe Grüße Eure Hexe

Freitag, Oktober 07, 2011

Küchenschlacht

Hallo zusammen,

heute gings bei mir in meiner Küche backtechnisch heiß her. Für meine Schwägerin, die morgen Geburtstag hat, hab ich 4 Sorten Muffins und 4 Brote gebacken.


Die Muffinrezepte hab ich aus verschieden Muffinbackbüchern.


Die Brote sind Backmischungen, die ich bißl abgewandelt habe. Meine Brotbackmaschine war heut auch sehr fleißig.

Trotz des schlechten Wetters wünsch ich Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Eure Hexe

Donnerstag, Oktober 06, 2011

Meine Wolle ist (endlich) angekommen

Hallo zusammen,

endlich ist mein Wollpaket angekommen. OK, die Verpackung war jetzt net unbedingt berauschend. Zum Glück ist der Wolle nix passiert.


Dafür hat mich der Inhalt um so mehr überzeugt:


5 Knäuel Sockenwolle und 3 Knäuel für die Handschuhe.

Ich glaube, ich hab meinen Wollelieferanten für die Zukunft gefunden. ;-))

Liebe Grüße Eure Hexe

Sonntag, Oktober 02, 2011

...und noch eine Zeitschrift...

Hallo zusammen,

hab mir gestern noch eine Zeitschrift geleistet.

Sabrina Special: Häkelmodelle für Advent und Weihnachten

So langsam sollte ich aber einen Gang hochschalten und was daraus zaubern. Die Hefte stappeln sich nämlich schon und Anschauen alleine reicht halt net aus. ;-))

Liebe Grüße Eure Hexe