Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Montag, Oktober 17, 2011

Bettwäsche...

Hallo zusammen,

mein Girly hat sich künstlerisch betätigt. Sie war wohl mit dem Design der Bettwäsche net ganz zufrieden und wollte in die Streifen Rundungen bringen.


Und weil das Laken ja wieder dazupassen sollte, hier gleich nochmal.


Super, und da soll man schimpfen... Naja, die Bettwäsche kann man ja waschen... bei der Tapete würde es wesentlich schwieriger werden... ;-)))

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Und dann wird immer gesagt: Kinder sind heute nicht mehr kreativ. Denkste!

    GlG Jane

    AntwortenLöschen