Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, Oktober 25, 2011

Eckliges Pröbchen

Hallo zusammen,

gestern ist mir was ganz eckliges passiert. Abends beim Zähneputzen hab ich mir gedacht, ich geh zahnpastatechnisch mal an meine Pröbchen. Ich kenn Zahnpasta ja nur in weiß oder weiß mit bunten Streifen oder eben Zahngel in blau oder grün aber sowas hab ich noch nie gesehen. Das Zahnpastapröbchen hat die Farbe "lachs" und eine gaaaaanz komische Konsistenz. Naja, hab ich mir gedacht, probierste halt mal. Bäääääääh igitt war das eckelig, die war so körnig und widerlich im Geschmack, ohne Witz ich bekam echt Würge-/Brechreize davon. Also alles wieder ganz schnell ausgespuckt und mit einem großen Schluck Mundspülung gespült und gegurgelt und wieder gespült. In der Zeit hab ich mir die Tube mal genauer angeschaut, viele gesunde Kräuter und Mineralsalz. Meiner Meinung nach muß das Meersalz gewesen sein, dem Fischgeschmack zu urteilen. Aha, deshalb also. Die Tube wieder an ihren Platz gelegt, nochmals gut gespült und ab ins Bett. Das blöde war nur den Geschmack hab ich nicht wegbekommen, weder im Mund noch auf den Lippen. Jetzt weiß ich auch, warum die die Zahnpasta verschenken müssen. Es ist nämlich ein auffallend großes Pröbchen. ;-)))




Am anderen Tag, plötzlich komische Geräusche aus dem Badezimmer. Junior hatte die Zahnpaste erwischt. Ich hör in nur fluchen und spuken.... Ihm hat sie auch nicht geschmekt, trotz der gesunden Kräuter und sooo....

Jetzt wollen wir sie noch dem Familienoberhaupt unterjubeln. Mal sehen, was der von dem Zahnpflegemittel hält. ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen