Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, November 24, 2011

Nur Ärger...

Hallo zusammen,

ich bin auf 180. Hab ich mir doch am Sonntag in Stuttgart auf der Messe (Kreativ- & Bastelwelt) an einem Patchworkstand eine PW-Materialpackung (kleiner Wandbehang) gekauft. Auf mein Nachfragen, ob das denn komplett mit allem Material und Anleitung ist, bekam ich ein ja. Als ich wissen wollte, ob ich das als Anfängerin hinbekomme, auch ein ja.

Ok, ich habs hinbekommen, bis das Material ausging. Zugegeben der Karostoff hätte nicht sein müssen, so wirkt das ganze noch schiefer. Wer sagt immer "Schief ist englisch und englisch ist modern"??? Naja, das Problem ist, der Stoff für die Rückseite fehlt. Ich hab da auch schon eine Mail hingeschrieben, keine Antwort bis jetzt. Da es an die Eingangs(Glas)Tür kommen soll brauch ich doch eine Rückseite. 


Boah, auf dem Foto schaut alles noch viel schiefer aus, nie wieder Karo- / Streifenstoff. Ich hab auch schon in meinem Fundus geschaut und noch einen grünen Reststoff gefunden, werd aber morgen nochmals bei Tageslicht genauer nachschauen, was denn noch könnte.

Dann hat meine Mama noch den Hammer gebracht, sie hat gemeint, der Schneemann stünde auf dem Kopf, da war bei mir der Ärger komplett. Aber das hab ich dann doch richtig gemacht, alles schön nach Anleitung gearbeitet. Sie dachte wohl, das Dreieck wäre das Dach...

Und weil das alles noch nicht genug ist, hat meine Kurze eine Stecknadel in meine Nähmaschine geschmissen.



Die Nadeln muß ganz durchgefallen sein, denn wenn man sie jetzt leicht vor- und zurückkippt, hört man, wie sie hin- und herfliegt. Hoffentlich nimmt mein Maschinchen dadurch keinen Schaden.

Soviel zu meinem Tag, jetzt hoffe ich, daß der Abend ruhiger wird. Ich hab auch schon beschlossen, daß der Sport heute ausfällt.

Liebe Grüße Eure Hexe

P.s.: Ein Gutes hat der Tag dann doch, nämlich eine neue Blogleserin. Herzlich Willkommen, Carmen und viel Spaß bei mir in meiner Chaosküche!!!

Kommentare:

  1. Oh ja, das ist ärgerlich. Aber ich würde da dran bleiben, denn das schaut doch totzdem vielversprechend aus.....
    Ich weiß, dass das mit den Kursen immer etwas doof ist, aber mail mich doch mal an, dann kann ich dir im Vorfeld den Sommertermin in HDH geben und du bist dann auf jeden Fall dabei, wenn es dir reinpasst.
    (Und dann schauen wir mal, ob wir die Maschine operieren und die Nadel entfernen :) )

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist wirklich ärgerlich, aber auch solche Tage gehen vorbei.... (drücke Dir die Daumen das Du noch den passenden Stoff bekommst).
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Sieht zwar schon etwas schief aus, aber den Schneemann finde ich trotzdem total süß! Und man erkennt auch, dass er nicht "kopf steht" ;o)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen