Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Mittwoch, November 30, 2011

Raster...Hilfe oder Fluch?

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mir einen Adventsstern nähen. Für die Rauten gibts ja so ein Rastervlies, dumm nur wenn man vor lauter Dreiecke keine Rauten sieht. Wenn ich auf das Vlies schaue, werd ich kirre. ;-))Gehts Euch aus soo?


Ich mußte mit Bleistift die Linien nachfahren, die erst Raute ausschneiden und als Schablone wieder auflegen, weil ich einfach keine Rauten sehen. Entweder bin ich rautenblind oder werd ich alt?! ;-)))

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    nein, da brauchst du nichts nachfahren...sondern einfach diese Form, die du haben willst, ausschneiden...

    Ich suche nachher mal ein Teil raus und schicke dir ein Bild davon....

    ist eigentlich ganz einfach zu nähen...


    Liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen