Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Freitag, Dezember 09, 2011

Ehrensache

Hallo ihr Lieben,

nein, ich konntes es nicht mit mir vereinbaren, einen Fehler bewußt belassen. Nicht, daß ich zum Perfektionismus tendiere, aber ich hätte mich vermutlich jedesmal beim Betrachten des Quilts in den A*llerwertesten gebissen. Also, hab ich den 6. Dezember-pine bough-KiefernzweigBlock aufgetrennt und nochmals fehlerfrei genäht.


Man muß den Amis ja nicht alles nachmachen. ;-)))


Anfangs hab ich gedacht, ich könnt nur die zwei Schnipsel austauschen, hab dann aber doch alles aufgetrennt, die Vorlage neu ausgedruckt und nochmals genäht. Jetzt bin ich zwar noch mehr im Verzug, aber es steht ja das Wochenende vor der Tür, da kann ich bestimmt wieder aufholen.

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen