Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, Dezember 06, 2011

Heute kommt der Nikolaus

Ihr Kinder, stellt die Schuh' hinaus,
denn heute kommt der Nikolaus;
und wart ihr immer gut und brav,
dann lohnt's euch Nikolaus im Schlaf.
Er bringt euch Äpfel, Feigen, Nüss'
und gutes Backwerk, zuckersüß
doch für das böse, schlimme Kind
legt er die Rute hin geschwind.

(Hab ich HIER gefunden.)

Hallo zusammen,

und pünktlich dann zum Nikolaus, Schneeeeeeee soweit das  Auge sieht. Wenn man denn was sehen könnte.;-))


 Ausblick aus meinem Küchendachfenster.

Schon schön, so eine Winterlandschaft, in der Stube, mit einer Kanne warmen Tee und vielen leckeren Breeeedla (Weihnachtsgebäck).

Ausblick aus meinem Wohnzimmerfenster.

Blöd nur, wenn man bei dem Wetter das Haus verlassen und mit dem Auto unterwegs sein muß. Vor allem wird der Winterdienst jedes Jahr fürs neue mit der Schneepracht überrascht.

Blöder ist, wenn man bei dem Wetter an einem Berg steht, weil vor Glätte nix mehr geht und man doch tatsächlich Zeitgenossen antrifft, die mit Sommerreifen unterwegs sind. Deshalb bin ich heut eine geschlagene 3/4 Stunde in der Kälte gestanden, hab mit einem Polizisten telefoniert (was besseres ist mir nicht eingefallen) und hab gewartet bie es weiterging. ;o)

Ich wünsche Euch einen schönen gemütlichen Nikolausabend und vergeßt nicht die Stiefel rauszustellen. ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen