Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Sonntag, Januar 29, 2012

SteinbockBlock

Hallo Ihr Lieben,
wie die Zeit vergeht.... haben wir doch schon Ende Januar und ich hab den Steinbock-Block vom BOM Zodiac Stars von Ula Lenz noch nicht genäht. Angefangen hab ich heut nachmittag schon, bin aber nicht fertig geworden. Boah, ist das ein Fitzeleskram. ;-)))



Macht mir aber super viel Spaß und ich muß sagen, mit dem Windelvlies geht es viel besser als mit Papier. Ein großer Vorteil ist, daß man nicht mit so ganz kleinen Stichen nähen muß, was bei einem evtl. Auftrennen eine große Erleichterung ist. Auch ist das Vlies nach mehrmaligem Trennen (ich spreche aus Erfahrung ;-))nicht so verbraucht und kaputt wie Papier und es muß am Schluß auch nicht rausgepfriemelt werden. Ok, es ist etwas teurer und durch das Abpausen mit mehr Aufwand verbunden, aber ich denke, am Ende zählt das Ergebnis. Mal sehen, wann ich wieder weiternähen kann... bald gibts ja den nächsten Block... ;-)))

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Sonntag.

Liebe Grüße Eure Hexe

P.s.: Einen ganz lieben Gruß und ein dickes Dankeschön an meinen weltallerbesten Ehemann für den tollen Lichtkasten!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen