Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Samstag, April 21, 2012

neue Namensetikettchen

Hallo zusammen,
leider haben bei meinen selbstgebastelten Namensetikettchen die mehrmaligen Rundfahrten in der Waschmaschine Spuren der Verwüstung hinterlassen. Braucht frau solche Etikettchen überhaupt oder nicht?, war nicht die Frage... HABEN WOLLEN!!!...trifft es schon eher. ;-) Also hab ich mir nun doch einfache, gewebte gegönnt.


Ich hab auch gleich welche ausgetauscht. Nur das mit dem nachträglich annähen, da muß ich mir noch was überlegen, wie ich das am besten mache und vor allem wo hin. Bei neuen Teilen werde ich die Namensbändchen vermutlich irgendwie mit einnähen. Mal sehen...

Euch allen wünsch ich noch ein schönes und kreatives Wochenende.

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen