Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, Juni 07, 2012

Coole Kappe

Hallo zusammen,
aus den Stoffresten.... ähem ... passend zum KindergartenRucksack ist diese "coole Kappe" für die kleine Hex entstanden:

Ebook: "Coole Kappe" von Erbsenklein

Da die kleine Hex das Messen des Kopfumfanges gar nicht lustig fand und lieber Verstecken spielen wollte, mir aber die Größe 50-52 bißl klein vorkam, hab ich die colle Kappe in Größe 54-56 genäht. Lieber mal bißl größer als zu klein, der Dickkopf wächst mit Sicherheit noch rein. ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Hallo
    super die Kappe :-)
    Besser zu groß wie zu klein, so hat sie länger was davon....
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen