Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Samstag, September 29, 2012

ZeitschriftenTipp

Hallo zusammen,
heute hab ich mal wieder ZeitschriftenTipps. Folgende sind nämlich in meinen Einkaufskorb gehüpft:



Der 4. und letzte Teil der burda style Reihe "leichter Nähen" - nach dem Motto "das Schönste kommt zum Schluß". Gezeigt wird u.a. wie frau ihre Modelle mit Taschen, Gürtel, Rüschen und Volants zum perfekten Look aufpeppen kann.

Kindersachen selber machen

Im "Patchwork Kindersachen selber machen" gehts, wie der Titel schon sagt, um Gebrauchsgegenstände, die Kinderherzen höher schlagen lassen.

Ich finde, die Investition hat sich wieder gelohnt, auch wenn das mein Mann etwas anders sieht... ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen