Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Montag, Oktober 22, 2012

Kleine Fannie mit Loop

Hallo Ihr Lieben,
kennt Ihr das auch? Da hat frau einen schönen Schnitt, aber kein passendes Stöffchen dazu. Oder umgekehrt, ein wunderschönes Stöffchen aber spontan keine Idee, was daraus werden soll.

Kommt Zeit kommt Rat bzw. die zündende Idee. ;-)

Der kunterbunte Maskenstoff liegt bestimmt schon über ein Jahr, war ein Rest von ca 40x140cm und hat endlich seine Bestimmung gefunden.

 Ebook "Falttasche Fannie" von lillesol & pelle
Die kleine Fannie ist eine praktische Tasche, da sie zusammengelegt wenig Platz braucht und gut verstaut werden kann. Im entfalteten Zustand bekommt frau das Allernötigste unter.

Passend dazu hab ich noch einen Loop genäht.

Tutorial "Loop nähen" von Damali

Das Problem ist nun, die kleine Hex hat sich vom stimmigen Set schon die Fannie unter den Nagel gerissen...


... die werde ich mir aber wieder zurückerobern! ;-)

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Die Taschen sind ja wunderschön, ich bin fasziniert, wie gut du das hinbekommst, ich tue mich immer noch schwer mit Taschen.

    LG C.

    AntwortenLöschen