Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Montag, November 19, 2012

Mützen gegen kalte Ohren

Hallo zusammen,
mein Mann hat sich über kalte Ohren beklagt und gemeint, ich könne ihm doch auch mal was stricken.
Auftrag erledigt!

Anleitung: Agnes Kutas

Und weil die Mütze der kleinen Hex so gut stand und bevor sie dem Papa seine Mütze streitig macht, hab ich noch eine im heißgeliebten lila gestrickt.;-) Mit der lila Wolle hatte ich ja schon eine Mütze begonnen und auch fertiggestrickt, allerdings sah die so sch***recklich aus, daß ich die gleich wieder aufgezogen habe. ;-)

Nun sind alle glücklich und die Ohren müssen nimmer frieren. Nur für ein Foto wollte sich keiner zur Verfügung stellen... ;-(

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Hallo Silvie,

    wow sind DIE toll geworden. Haben wollen.

    LG

    aus dem Westerwald

    AntwortenLöschen