Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Freitag, Dezember 14, 2012

Weihnachtskarten selbstgemacht

Hallo Ihr Lieben,
bevor die Karten auf Reisen gehen, möchte ich sie Euch auch zeigen. So haben alle was davon. ;-)
Gebastelt hat die kleine Hex mit meiner Hilfe, ganz viiiiiieeeeeeel Klebstoff und noch mehr Glitterkram. ;-)


Da war sogar meine Digicam sichtlich geblendet, vor lauter Glitzerzeug. ;-)

Ich wünsche Euch ein schönes 3. Adventswochenende.

Liebe Grüße Eure Hexe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen