Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Freitag, Februar 15, 2013

MuhMuhMuh-Kuh

Hallo zusammen,
Knete haben wir ja vom Adventskalender in ausreichender Menge und kunterbunter Farbwahl. Aber was daraus modelieren??? Der Kurzen mangelts ja nicht an Phantasie ...

 "Nachgearbeitetes Modell aus dem Buch "Die fabelhafte Welt der Knete – Haus- und Bauernhoftiere ",
©moses. Verlag GmbH. Mit Genehmigung des Verlages veröffentlicht."
                                           
...und der Herr des Hauses hat Dank Vorlage dieses Tier geknetet.

Außerdem haben wir heute gewonnen. Das kommt wirklich sehr sehr sehr selten vor, dass auch wir mal Glück haben, aber heute hatten wir halt mal Glück. Die kleine Hex hatte wirklich ihren Spaß dabei. Was es war, werdet ihr die nächsten Tage erfahren.

Liebe Grüße Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. Sehr talentierter Künstler.
    Nur glaube ich , da fehlt etwas
    an einer Kuh? Oder?


    Er grüßt der
    Westerwald

    AntwortenLöschen