Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, Mai 14, 2013

"Josefine" die Große

Hallo Ihr Lieben,
das mit dem Wetter ist ja nach wie vor so eine Sache. Kaum ist der Winter vorbei hat man mit den Eisheiligen zu kämpfen. ;-) Nichts desto Trotz hat sich Christianes Probenährunde wieder eingefunden und fleißig Josefinchen genäht.

Für mich habe ich einmal eine ärmellose Tunika genäht (ein Jäckchen aus gleichem Stoff ist bereits am Entstehen, allerdings bremst mich der schei... Ziergummi gewaltig aus).


Die zweite Josefine hab ich mir als T-Shirt-Variante genäht.


Dem Schnitt sind keine Grenzen gesetzt, er ist wandelbar und Stöffchen können kombinierte werden. Je nach Geschmack und wie's gefällt. Es hat mir wieder viel Freude gemacht, im JosefinenProbenähProjekt dabeigewesen sein zu dürfen.

<3lichst Eure Hexe

1 Kommentar:

  1. ♥ HEXE ...meine süße!!! ...das ist soooo zukkaaaaaaaaaaaaa!!! drück dich!!! gglg jessi ♥

    AntwortenLöschen