Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, Februar 11, 2014

KorbHase

Hallo Ihr Lieben,

bei der kleinen Hex im Kindi ist ein Hasenprojekt am Laufen. Außerdem steht Ostern fast vor der Tür. Und weil Hexchens Opa die kindieigene Nähmaschine vorm Sperrmüll gerettet hat, sollte auch ein HasenNähProjekt angeboten werden. Ich hab mal auf die schnelle einen Prototypen genäht.


Einfach soll er sein, dass die Kids auch selber an die Nähmaschine können, natürlich unter Aufsicht und mit fachkundiger Hilfestellung. ;-) Wobei ich mir nicht sicher bin, ob es nicht doch zu schwer wird...

Die Accessoires samt Körbchen habe ich von Tante Hexes Einkaufladen gemobst ausgeliehen. Als Gegenleistung hat sie mir den Hasen abgeschwatzt... ;-)

Mit Hase samt Körbchen gehts zu creadienstag und mit den gehäkelten Karotten versuch ich bei der HäkelLiebe mein Glück.

<3lichst Eure Silvie

Kommentare:

  1. Hey,hey, das ist der erste Osterhase, den ich hier sehe.
    Und noch so einen süssen dazu!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hase und Möhrchen sind toll! Das würde mich auch interessieren, ob Kindergartenkinder sowas hinkriegen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. ♥ sooo süß liebes ;) ...gehääääkelte möööhrschn...lol...is ja drollig :)
    gglg & küssken ♥
    deine jessi ♥

    AntwortenLöschen