Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, Oktober 02, 2014

SpinnenTäschchen

Hallo zusammen,
kennt Ihr die PflasterBriefchen, die man in der Apotheken ab und an geschenkt bekommt? Die so aus dünner Pappe mit 6 Pflaster in verschiedenen Größen drin? Bestimmt. Ich schmeiß die immer in meinen ImmerdabeihabRucksack für den Notfall. Die Verpackung hat mir noch nie gefallen, dass habe ich jetzt geändert. ;-)

 

Schaut doch viel besser aus, ist bestimmt auch viel hygienischer so und die Notfallkopfauapillchen haben auch noch Platz und verirren sich nicht in den weiten Tiefen meines... Ihr wißt schon. ;-)

Das Täschchen wird komplett ith gestickt und die Datei besteht aus mehreren HalloweenMotiven.


Außer für Aufbewahrungszwecken bestimmt auch eine tolle Gabe zu Halloween, wenn die Kids von Tür zu Tür gehen. Also, ab damit zu KiddiKram.

Da die Spinnen bereits in meinen ImmerdabeihabRucksack eingezogen sind, gehts damit ab zu RUMs und weils so schön ist noch zu Taschen und Täschchen und Art.off.66.

<3lichst Eure Silvie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen