Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, November 25, 2014

Weihnachtskrippe mal anders

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich Euch unsere neue gestickte Weihnachtskrippe.

Zuerst der Stall mit Esel und Schaf, die Schafherde ist natürlich individuell erweiterbar. ;-)


Dann Maria und Josef auf dem Weg in Begleitung eines Engels:


Hier mit Jesuskind in der Krippe:


Die Heiligen drei Könige zum Schluß:


Jetzt muß ich noch ein geeignetes Plätzchen dafür finden, idealerweise nicht in Reichweite von Hexlein. :-)

<3 lichst Eure Silvie

 Verlinkt bei: CreaDienstag, Crea@Christmas, Weihnachtszauber und WeihnachtsLinkParty.

Kommentare:

  1. Die leuchten aber schön! Werd ich mir gleich mal abspeichern! Ganz zauberhaft!
    LG Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvie,
    eine wunderschöne Variation der traditionellen Krippe! Die Figuren sind wirklich hübsch!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Krippe!

    Liebe Adventswochenendgrüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen