Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, März 08, 2016

Wickeltasche

Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich eine Wickeltasche mit integrierter Wickelunterlage genäht. Immer alles dabei und griffbereit. ;-)

So schaut die Tasche aus. Je nach dem wie voll sie ist oder ob man unten noch ein Jäckchen o.ä. einhängen möchte, läßt sich die Verschlusslasche variabel schließen.


Aufgeklappt schauts dann so aus:


Auf der linken Seite befinden sich ein Windelfach, ein Feuchtetücherfach und ein RV-Fach. Rechts wird dann das Baby gewickelt. Die Wickelseite ist mit Volumenvlies gepolstert und falls mal ein Malheur passiert, läßt sich das Wachstuch einfach feucht abwischen.

Ich finde das Teil megapraktisch und freu mich schon auf den ersten Einsatz. ;-)

Schnitt und Anleitung ist von DIY Eule und findet Ihr *hier* und *hier*


<3 lichst Eure Silvie


verlinkt bei: CD, HOTDD, kostenlose Schnittmuster, Kugelbauch, TT und KiddiKram



1 Kommentar:

  1. Hallo Silvie
    Schöne Wickeltasche hast gemacht.
    Ich hab vor 4Wochen die selbe gemacht,für mein erstes Enkelkind.Ist auch schön geworden.
    LG Klara

    AntwortenLöschen