Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Donnerstag, April 14, 2016

Kartentäschle

Hallo Ihr Lieben,
kennt Ihr das? Da möchte man Karten spielen, nur wo sind die Karten? Jeder und keiner hat sie gehabt - Aussage gegen Aussage. Dem habe ich nun Abhilfe geschaffen.


Das sind jetzt meine Karten und weil die Papp- bzw. Plastikschachtel sowieso nie lange halten, habe ich gleich ein Kartentäschle genäht. Darin ist alles gut verstaut, sogar mit Extrafach für die Anleitung.

Wer möchte eine Runde mitspielen?

<3 lichst Eure Silvie

verlinkt bei RUMs, TT, Stoffreste, kostenlose Schnittmuster und KiddiKram

Kommentare:

  1. Schön geworden!! Es freut mich richtig, dass Du Dir so ein schönes Exemplar genäht hast.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ines, auch für die tolle Anleitung. LG Silvie

      Löschen