Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, April 19, 2016

Wer hat an der Uhr gedreht?

Hallo zusammen,
na, wer war's? Ich natürlich - an der Lernuhr. Die kleine Hexe ist gerade dabei die Uhrzeit zu lernen. Im www gibt es ja genügend Vorlagen zum Ausdrucken, leider sehen die Uhren nach kürzester Zeit nicht mehr so dolle aus. Da kam mir die ith-Datei sehr gelegen.


Auf Filz gestickt, die Zeiger mit Stoffschnipsel aufgehübscht, kann weder etwas einreißen noch abknicken.

Und, was spricht die Uhr? Huch, schon soooo spät?!?

<3 lichst Eure Silvie

verlinkt bei: CD, HOTDD, Stoffreste, SFL und  KiddiKram

1 Kommentar:

  1. Liebe Silvie,
    Wow! Ich bin begeistert, eine Lernuhr für Kinder zu sticken, dass ist ja eine tolle Idee. Und, sie sind so schön geworden! Vielen, lieben Dank auch für die Verlinkung zur Stick-Freuden Linkparty!

    Schöne Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen