Seiten

Ihr werdet Euch bestimmt fragen, warum dieser Blog-Name? Ganz einfach: Meine Mama nennt mich schon von je her „Hex" und in meiner Küche herrscht meistens das Chaos. Da es sich um eine kleine Wohnküche handelt, wird außer gekocht, gebacken und gegessen auch noch gespielt, gelesen, genäht, gehäkelt, gestrickt, gelernt, getratscht, gecomputert, gemanagt, ...etc. Bei so vielen Aktivitäten bleibt das Chaos nicht aus, zumindest nicht bei mir. Hierbei würde ich Euch gerne teilhaben lassen.

-lich Willkommen und viel Spaß in Hexe's Chaosküche.

Dienstag, April 11, 2017

Neue Outfits für den Frühling

Hallo Ihr Lieben,
die Babyhex braucht "leichte" Kleidung und der Stoffvorrat muss abgebaut werden. Von der Pumphose von Lybstes war ich ja schon in der Mini(free)Version begeistert und das Raglanshirt von Sara&Julez hat mir von der Aufteilung sehr gefallen. Zu guter Letzt rundet das Hals(Sabber)Tuch von Pattydoo die Outfits ab.







Die Sachen waren schnell genäht und passen super. Jetzt bin ich gespannt, wann die Babyhex Anstalten macht zu laufen, denn dann gibts Röcke und Kleidchen. :)))

<3 lichst Eure Silvie


verlinkt bei: CD, HOTDD,   sewmini, WEWoL und  KiddiKram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen